Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
Datum:
Freitag, 11.10. bis Sonntag, 13.10.2019 (3 Tage)

Inhalt:

Erfahrungsaustausch
Prinzipien bei der Herstellung von dynamischen Schienen und Korrekturschienen
Indikationen für Schienenversorgung
Fallbeispiele besprechen
Schnittmusterherstellung
Herstellung einiger der am häufigsten verordneten Schienen bei
- Sehnenverletzungen
- peripheren Nervenverletzungen
- rheumatischen Erkrankungen
- Kontrakturen
Verwendung von diversen Materialien
Bei Bedarf Hinweise zur Schienenabrechnung


Zielgruppe:

Ergotherapeuten, die bereits einen Grundkurs besucht haben
(maximal 6 Teilnehmer)


Zeiten:

Freitag 9.00 - 17.00 Uhr
Samstag 9.00 - 17.00 Uhr
Sonntag 9.00 - 16.00 Uhr


Kursumfang:
25 Unterrichtseinheiten

Gebühr:
440 € (inkl. Skript, Material, Getränke, Obst, Joghurt und allerlei zum Knabbern)

Fortbildungsnachweis:
25 Fortbildungspunkte

Kursleitung:
Anni Bomholt Andersen, Ergotherapeutin

Veranstaltungsort:

Berlin – Friedenau

Ergowerkstatt
Wielandstraße 23
12159 Berlin
Seitenflügel, Erdgeschoss rechts